PEB-Diplom: 128%-PEB-Doppelfamilienhaus Fent, 9500 Wil/SG

Gesamtansicht des DFH Hofberg mit der neuartigen, fassadenintegrierten hybriden PV-Anlage mit Bifacialzellen. Sie erzeugt 5’400 kWh Solarstrom pro Jahr.
 
Die Fassadenanlage ist allseitig gut integriert. Durch die gleichzeitige Nutzung thermischer und PV-Energie wird eine Eigenenergieversorgung von 128% erreicht.
 
Kategorie PEB

Das Doppelfamilienhaus (DFH) in Wil/SG ist ein weiterer PlusEnergieBau (PEB) des Architekturbüros Fent. Dank der Minergie-P-Dämmung ist der Energieverbrauch mit 9’700 kWh/a niedrig. Eine technische Neuheit ist die 7.7 kW starke Fassadenanlage, die zusammen mit der PV-Dachanlage 12’400 kWh/a erzeugt und zur 128%-Eigenenergieversorgung des DFH beiträgt. Die elektrische und thermische Energie der multifunktionalen Fassade versorgten die Haustechnik und den Gesamtenergiebedarf. Die bifacialen Solarzellen und die Wärmeenergie der Fassade dienen zur Optimierung der konventionellen haustechnischen Geräte und Anlagen. Dadurch resultiert eine verbesserte Solarenergienutzung für einen kostengünstigeren Beitrag zur Lösung der Klimaprobleme.

Sponsoren

Partner Schweizer Solarpreis SIG
Bezirk Schwyz
Energiestadt Bezirk Schwyz
Kanton Schwyz
Partner Schweizer Solarpreis HEV Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis Flumroc Schweiz
Heizplan
Ernst Schweizer AG
Partner Schweizer Solarpreis SIGA
Partner Schweizer Solarpreis BE Netz AG
Partner Affentranger Bau AG
Partner SSES

Werden Sie Solarpreis-Partner

Mit einer Solarpreispartnerschaft unterstützen Sie die Ziele der Solar Agentur, namentlich die erhebliche Steigerung der Energieeffizienz und die nachhaltige Erzeugung und Nutzung der Sonnenenergie und der anderen erneuerbaren Energien, insb. im Gebäude- und Verkehrsbereich.

Weitere Informationen