Solares Berggasthaus Gamplüt, 9658 Wildhaus/SG

Das Berggasthaus Gamplüt nutzt lokale und erneuerbare Energieträger aus Holz, Sonne und Wind.
Die PV-Anlage an der Westfassade besteht aus Dünnschichtmodulen. Die gesamte Energieerzeugung des Berggasthauses aus Sonne (PV und SK) und Wind beträgt 97’035 kWh/a.
Die Windturbine ist leiser als herkömmliche Anlagen. Durch die Flügelform wird sie rotierend  als Scheibe wahrgenommen. Vögel und Fledermäuse können dadurch frühzeitig ausweichen.