208%-PEB-EFH und Büro Güller, 5436 Würenlos/AG

Die 18 kW starken Fassadenanlagen sind vorbildlich in das Gebäude integriert, generieren 98 kWh/m2a und bilden ein harmonisches Gesamtbild.
Die Fassadenanlagen werden durch eine 6 kW starke nach Ost-West ausgerichtete PV-Dachanlage (10° Neigung) mit 180 kWh/m2a ergänzt, die 7’380 kWh/a erzeugt.