News

Unser August-Newsletter widmet sich der 26. Schweizer Solarpreisverleihung mit dem hochaktuellen Überthema: Ohne PlusEnergieBauten (PEB) keine Energiewende. Erfahren Sie, wie PEB mit Abstand den grössten Beitrag zur Energiewende erbringen können und melden Sie sich noch heute für die erste Schweizer Solarpreisverleihung in der Ostschweiz an. Wir freuen uns, Sie am 18. Oktober 2016 an der OLMA in St. Gallen begrüssen zu dürfen! 

Während sich im Sommer Menschen und Solaranlagen an den Sonnenstrahlen erfreuen, laufen bei uns die Vorbereitungen für die 26. Solarpreisverleihung im Herbst auf Hochtouren. Das provisorische Programm vom 18. Oktober an der OLMA St. Gallen ist schon bekannt und wir möchten diese Ihnen nicht vorenthalten. Melden Sie sich am besten gleich an, um sich an dieser spannenden Veranstaltung von den technischen Möglichkeiten im Bereich der Solarenergie und Energieeffizienz überzeugen zu lassen!

Unbedingt rot bzw. sonnengelb in der Agenda markieren: Am 18. Oktober 2016 an der OLMA St. Gallen die 26. Schweizer Solarpreisverleihung statt!

Auch dieses Jahr werden wieder prominente Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft die energieeffizientesten Bauten, die schönsten Solaranlagen und die engagiertesten Institutionen mit dem Schweizer Solarpreis und dem Norman Foster Solar Award für PlusEnergieBauten auszeichnen. Das Programm folgt bald...

Die Anmeldefrist für den Schweizer Solarpreis 2016 ist abgelaufen - über die zahlreichen innovativen, spannenden und qualitativ hochstehenden Anmeldungen freuen wir uns sehr! In den nächsten Tagen wird die Technische Kommission alle Dossiers prüfen und der Schweizer Solarpreisjury vorlegen. Diese wird im Juni entscheiden, welche Projekte und Persönlichkeiten für den Schweizer Solarpreis 2016 nominiert werden. Wir danken an dieser Stelle allen Beteiligten herzlich!

Die Anmeldefrist für den SCHWEIZER SOLARPREIS 2016 läuft noch bis zum 15. April 2016!

Der Vorstand der Unternehmerinitiative NEUE ENERGIE Zürich lädt Sie ganz herzlich zur öffentlichen Generalversammlung 2016 ein.

Datum: Mittwoch, 20. April 2016
Ort: Stiftung zum Glockenhaus, Saal London, Sihlstrasse 33, 8001 Zürich
Zeit: 18h00 – 19h30 mit anschliessendem Apéro

Die Solar Agentur Schweiz (SAS) setzt sich für die Förderung der Solarenergie, für beste Solararchitektur sowie für PlusEnergieBauten (PEB) ein. Für unsere Geschäftsstelle in Zürich (Nähe HB) suchen wir ab Juni 2016 oder nach Verein­ba­rung eine/n

Praktikanten/in (80-100%) – ev. Festanstellung

Solare Architektur bedeutet, die Energieverschwendung zu eliminieren und nur für die Energie zu bezahlen, die Sie wirklich benötigen. Wird der Stand der Technik der PlusEnergieBauten bei Neubauten und Sanierungen konsequent umgesetzt, kann die Schweiz in zehn Jahren alle Atomkraftwerke (25 Terrawattstunden pro Jahr) substituieren.

Um unsere Solar News für Sie noch übersichtlicher und ansprechender zu gestalten, haben wir das Layout einmal komplett überarbeitet. Die aktuelle März-Ausgabe glänzt aber nicht nur mit einem neuen, schönen "Outfit" - nein, der Inhalt ist genauso attraktiv und interessant. Lesen Sie, wie Energieverluste eliminiert werden können und warum PlusEnergieBauten eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung der Energiewende spielen.

Das Schweizer Detailhandelsunternehmen Coop hat am 19. Januar 2016 in Teheran den Energy Globe World Award, auch bekannt als "Weltpreis für Nachhaltigkeit" oder "Umwelt-Oscar", für seinen solarstrombetriebenen Lastwagen gewonnen. Bei Coop steht der Elektro-LKW seit über einem Jahr im Einsatz, 2016 sollen sechs weitere Exemplare hinzukommen.