137%-PlusEnergieBau-Sanierung, Davos/GR

137%-PlusEnergieBau-Sanierung 1
 
137%-PlusEnergieBau-Sanierung 2
 
EFH Davos vor Sanierung
 
Kategorie PEB

Das EFH in Davos/GR wurde energetisch umfassend saniert. Neben der Wärmedämmung des Gebäudes und dem Einbau einer Erdsonden Wärmepumpe wurde eine dachintegrierte 15 kW starke PV-Anlage installiert. Vor der Sanierung konsumierte das Haus 38’800 kWh/a. Dank der Wärmepumpe und den Sanierungsmassnahmen sank der Gesamtenergiebedarf um fast 80% auf 8’000 kWh/a. Die PV-Anlage produziert rund 11’000 kWh/a. Damit weist das PEB-EFH eine Eigenenergieversorgung von 137% auf. Mit dem Stromüberschuss von 2’960 kWh/a können zwei E-Autos je 12’000 km pro Jahr CO2-frei fahren.

Anmeldung Schweizer Solarpreisverleihung 2021

Möchten Sie gerne an der Preisverleihung des Schweizer Solarpreises dabei sein?

Melden Sie sich noch heute an

PlusEnergieBau-Gebäudestudie 2019 Kurzfassung jetzt bestellen

Bestellen Sie hier bei dem Somedia-Buchverlag die Kurzfassung der PlusEnergieBau-Gebäudestudie 2019.

Sponsoren

Partner Schweizer Solarpreis SIG
Partner Schweizer Solarpreis Flumroc Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis Migros Bank
Partner Schweizer Solarpreis HEV Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis Hightech Zentrum Aarau
Partner Schweizer Solarpreis Ernst Schweizer AG
Partner Schweizer Solarpreis SIGA
Partner Schweizer Solarpreis BE Netz AG
Partner Schweizer Solarpreis Affentranger Bau AG
Partner Schweizer Solarpreis Rhiineregie AG
Partner Schweizer Solarpreis Tellco AG
Partner Schweizer Solarpreis SSES

Werden Sie Solarpreis-Partner

Mit einer Solarpreispartnerschaft unterstützen Sie die Ziele der Solar Agentur, namentlich die erhebliche Steigerung der Energieeffizienz und die nachhaltige Erzeugung und Nutzung der Sonnenenergie und der anderen erneuerbaren Energien, insb. im Gebäude- und Verkehrsbereich.

Weitere Informationen