142%-PEB-MFH Gütliweg, Schaffhausen/SH

Die Sonnenkollektoren an der Südost- und Südwest-Fassade decken den Warmwasser und Heizbedarf
 
Die 19.2 kW starke Dachanlage produziert rund 16’000 kWh/a
 
Kategorie B

Das PEB-Mehrfamilienhaus (MFH) Gütliweg in Schaffhausen fällt durch vorbildliche Dämmwerte von 0.10-0.11 W/m2K auf. Als erstes PEB-MFH in Schaffhausen erfüllt es den Minergie-P-Standard und konsumiert als Fünffamilienhaus bloss 17’300 kWh/a oder 3’450 kWh/a pro Familie. Auf dem Dach ist eine 19.2 kW starke PV-Anlage montiert, die 16’000 kWh/a erzeugt. 84 m2 Sonnenkollektoren kleiden die Südost- und die Südwest-Fassade ein und versorgen alle Wohnungen mit Wärme. Ein 32 m3 grosser Wasserbehälter speichert die Wärme für den Winter. Die fehlende Wärmeenergie im Winter liefert eine solarbetriebene Wärmepumpe. Das PlusEnergie-MFH erreicht mit der Produktion von 24’600 kWh/a eine Eigenenergieversorgung von 142%.

PlusEnergieBau-Gebäudestudie 2019 Kurzfassung jetzt bestellen

Bestellen Sie hier bei dem Somedia-Buchverlag die Kurzfassung der PlusEnergieBau-Gebäudestudie 2019.

Sponsoren

Partner Schweizer Solarpreis SIG
Partner Schweizer Solarpreis Flumroc Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis HEV Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis Hightech Zentrum Aarau
Partner Schweizer Solarpreis Ernst Schweizer AG
Partner Schweizer Solarpreis SIGA
Partner Schweizer Solarpreis BE Netz AG
Partner Schweizer Solarpreis Affentranger Bau AG
Partner Schweizer Solarpreis Tellco AG
Partner Schweizer Solarpreis SSES

Werden Sie Solarpreis-Partner

Mit einer Solarpreispartnerschaft unterstützen Sie die Ziele der Solar Agentur, namentlich die erhebliche Steigerung der Energieeffizienz und die nachhaltige Erzeugung und Nutzung der Sonnenenergie und der anderen erneuerbaren Energien, insb. im Gebäude- und Verkehrsbereich.

Weitere Informationen