101%-PEB-EFH Lazarus, Le Locle/NE

 
 
 
Kategorie B

Das EFH Lazarus in Le Locle/NE kombiniert die jahrhundertealte regionale Tradition einer Holzschnitzelheizung mit neuer Solartechnik. Das Gebäude zeichnet sich durch eine vorbildliche Dämmung mit tiefen U-Werten von 0.11 W/m2K aus. Trotz sehr tiefen Wintertemperaturen in Le Locle beträgt der Gesamtenergiebedarf lediglich ca. 14‘800 kWh/a. Die 13.65 kW starke PV-Dachanlage produziert rund 12‘600 kWh/a Solarstrom. Die solarthermischen Anlage auf dem Dach generiert rund 2‘400 kWh/a Wärmeenergie. Die Gesamtenergieversorgung beträgt somit 15‘000 kWh/a oder 101%.

Anmeldung Schweizer Solarpreisverleihung 2022

Möchten Sie gerne an der Preisverleihung des Schweizer Solarpreises dabei sein?

Melden Sie sich noch heute an

Anmeldung Solarpreis 2022

Einen Solarpreis auch für Sie!

Zur Anmeldung

PlusEnergieBau-Gebäudestudie 2019 Kurzfassung jetzt bestellen

Bestellen Sie hier bei dem Somedia-Buchverlag die Kurzfassung der PlusEnergieBau-Gebäudestudie 2019.

Sponsoren

Partner Schweizer Solarpreis SIG
Partner Kanton Aargau
Partner Schweizer Solarpreis Flumroc Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis HEV Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis Hightech Zentrum Aarau
Partner Schweizer Solarpreis Ernst Schweizer AG
Partner Schweizer Solarpreis SIGA
Partner Schweizer Solarpreis BE Netz AG
Partner Affentranger Bau AG
Partner Schweizer Solarpreis Tellco AG
Partner SSES

Werden Sie Solarpreis-Partner

Mit einer Solarpreispartnerschaft unterstützen Sie die Ziele der Solar Agentur, namentlich die erhebliche Steigerung der Energieeffizienz und die nachhaltige Erzeugung und Nutzung der Sonnenenergie und der anderen erneuerbaren Energien, insb. im Gebäude- und Verkehrsbereich.

Weitere Informationen