PEB-Diplom: 265%-PEB-EFH-Ersatzneubau Rimer, 6034 Inwil/LU

Vorbildlich seiten-, first- und traufbündig ganzflächig ist die PV-Dachanlage integriert. Die Solarthermie-Vakuumröhren-Anlage an den Balkon-Brüstungen und die PV-Anlage generieren jährlich 28’900 kWh Energie.
 
Die gut integrierten Fenster und die Wärmedämmung der Holzwände sorgen für einen hohen Wohnkomfort.
 
Kategorie PEB

Das neu erstellte Einfamilienhaus in Inwil/LU konsumiert jährlich 10’900 kWh. Die 30 kW starke PV-Anlage auf dem Ost-West-Giebeldach erzeugt 25’300 kWh/a. Zusätzlich decken Solarthermie-Vakuumröhren an den Balkon-Brüstungen einen Teil des Wärmebedarfs. Insgesamt produzieren beide Anlagen 28’900 kWh/a, wodurch das Gebäude zum PlusEnergieBau mit einem Überschuss von 18’000 kWh/a wird und eine Eigenenergieversorgung von 265% aufweist. Aus-sergewöhnlich sind die thermischen und elektrischen Speichersysteme, welche dafür sorgen, dass ein Grossteil der erzeugten Energie selbst genutzt werden kann.

Anmeldung Solarpreis 2024

Einen Solarpreis auch für Sie!

Zur Anmeldung

Sponsoren

Partner Schweizer Solarpreis SIG
Partner Schweizer Solarpreis Flumroc Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis HEV Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis Ernst Schweizer AG
Partner Schweizer Solarpreis SIGA
Partner Schweizer Solarpreis BE Netz AG
Partner Affentranger Bau AG
Partner Schweizer Solarpreis Tellco AG
Partner SSES

Werden Sie Solarpreis-Partner

Mit einer Solarpreispartnerschaft unterstützen Sie die Ziele der Solar Agentur, namentlich die erhebliche Steigerung der Energieeffizienz und die nachhaltige Erzeugung und Nutzung der Sonnenenergie und der anderen erneuerbaren Energien, insb. im Gebäude- und Verkehrsbereich.

Weitere Informationen