NFSA-Diplom: 232%-PEB-DEFH Baur, 3049 Säriswil/BE

Südansicht des DEFH. Die Architektur ist auf passive Solarnutzung ausgerichtet. Zusammen mit der guten Wärmedämmung ergibt sich ein tiefer Energiebedarf von 11’500 kWh/a.
 
Die 25.7 kW starke PV-Flachdachanlage produziert mit ihren monokristallinen Solarzellen 26’600 kWh/a und deckt 232% des Gesamtenergiebedarfs.
 
Kategorie LNFSA

Das Doppeleinfamilienhaus Baur in Säriswil/BE hat dank der vorbildlichen Passivhausbauweise und einer guten Minergie-P-Wärmedämmung einen tiefen Gesamtenergiebedarf von 11’500 kWh/a. Die 25.7 kW starke PV-Dachanlage produziert 26’600 kWh/a. Damit weist das Gebäude einen Eigenenergieversorgungsgrad von 232% auf und speist 15’100 kWh/a Solarstromüberschüsse ins öffentliche Netz ein. Damit können zehn Elektroautos je 12’000 km pro Jahr CO2-frei fahren.

Sponsoren

Partner Schweizer Solarpreis SIG
Bezirk Schwyz
Energiestadt Bezirk Schwyz
Kanton Schwyz
Partner Schweizer Solarpreis HEV Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis Flumroc Schweiz
Heizplan
Ernst Schweizer AG
Partner Schweizer Solarpreis SIGA
Partner Schweizer Solarpreis BE Netz AG
Partner Affentranger Bau AG
Partner SSES

Werden Sie Solarpreis-Partner

Mit einer Solarpreispartnerschaft unterstützen Sie die Ziele der Solar Agentur, namentlich die erhebliche Steigerung der Energieeffizienz und die nachhaltige Erzeugung und Nutzung der Sonnenenergie und der anderen erneuerbaren Energien, insb. im Gebäude- und Verkehrsbereich.

Weitere Informationen