Institutionen: Stadt Genf, 1204 Genf/GE

La rénovation de cette immeuble démontre la capacité de la Ville de Genève à atteindre les objectifs de sa stratégie 2050. L’indice de dépense énergétique du bâtiment a été réduit par 3 au niveau des pertes de l’enveloppe et par 10 pour la consommation d’énergie primaire. Une année après la rénovation, la consommation totale du bâtiment s’élevait à 25’500 kWh/a.
 
La pose de panneaux solaires hybrides en 2014 est une première sur un bâtiment appartenant à la Ville de Genève. D’une surface de 100m2, elle se compose de panneaux à la fois thermiques et photovoltaïques.
 
Cette installation solaire thermique à la rue Hoffmann datant de 1991 illustre l’engagement au long cours de la Ville de Genève en matière d’énergies renouvelables.
 
Kategorie A

Das Engagement der Stadt Genf für die erneuerbaren Energien ist das Resultat langjähriger ambitionierter Visionen. Die Stadt erhielt bereits verschiedene Auszeichnungen für eine nachhaltige Energienutzung. Die Stadtregierung ist bestrebt, die Abhängigkeit von fossilen Energien zu reduzieren. Deshalb installierte die Stadt Genf bis heute 45 thermische und 14 PV-Anlagen. Die solarthermischen Anlagen reduzieren jährlich über 400 t CO2-Emmissionen und die PV-Anlagen erzeugen gut 340‘000 kWh/a. Bis 2050 will die Stadt alle Ihre Gebäude ausschliesslich mit erneuerbaren Energien betreiben. Dazu eröffnete die Stadt Genf im Jahr 2007 einen Fonds zur Finanzierung neuer Energieanlagen.

Anmeldung Solarpreis 2024

Einen Solarpreis auch für Sie!

Zur Anmeldung

Sponsoren

Partner Schweizer Solarpreis SIG
Partner Schweizer Solarpreis Flumroc Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis HEV Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis Ernst Schweizer AG
Partner Schweizer Solarpreis SIGA
Partner Schweizer Solarpreis BE Netz AG
Partner Affentranger Bau AG
Partner Schweizer Solarpreis Tellco AG
Partner SSES

Werden Sie Solarpreis-Partner

Mit einer Solarpreispartnerschaft unterstützen Sie die Ziele der Solar Agentur, namentlich die erhebliche Steigerung der Energieeffizienz und die nachhaltige Erzeugung und Nutzung der Sonnenenergie und der anderen erneuerbaren Energien, insb. im Gebäude- und Verkehrsbereich.

Weitere Informationen